hg bild Veranstaltungen1

Zitat-Z-3

Category Image  

Zeiten des Friedens? Ein Konzert im Rahmen der Vocalise 2018 zum Thema Krieg und Frieden

Sonntag, 11. November 2018, 17:00

Gustav Mahler „Das klagende Lied“ und „Revelge“ aus den Liedern des „Knaben Wunderhorn“

Ralph Vaughan Williams „Dona nobis pacem“

 

Sinfonischer Chor der Singakademie Potsdam, Berliner Oratorien-Chor, Preußisches Kammerorchester Prenzlau in sinfonischer Besetzung

 

Mit dem Konzert soll an das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren erinnert werden. 1936 schuf der englische Komponist Ralph Vaughan Williams mit seinem „Dona nobis pacem“ ein leidenschaftliches Werk, in dem er seine grausamen Erfahrungen im diesem Krieg verarbeitete und gleichzeitig die kriegerische Zerstörungswut aus der Perspektive der Opfer thematisiert. Das von Gustav Mahler vertonte Märchen vom „Klagenden Lied“ handelt von einem Bruderzwist, der als Metapher in einer sich zu großen Kriegen vorbereitenden Zeit gesehen werden kann.

 

www.singakademie-potsdam.de/vorschau-2018-herbstkonzert/

Ort :Nikolaisaal Potsdam

 

 

 

 

 

© 2012 - 2014 BCV | Joomla 2.5 Templates by vonfio.de